BASTIAN MUHR: WFZ 19–20

Presentation of 146 artist-edition-handbags at Museum der Bildenden Künste Leipzig, Katharinenstraße 10, 04109 Leipzig. 

The bags are available at the MdbK bookstore starting September 15th.





WVZ 19–20

"Bastian Muhr entwickelte die Taschenedition „WVZ 19–20“ in Zusammenarbeit mit dem vietnamesischen Kollektiv Hãy ở nhà exklusiv für das Museum der bildenden Künste Leipzig.Die Motive der Stofftaschen zeigen Details aus Bastian Muhrs visuellem Werkverzeichnis der Jahre 2019 und 2020, das dadurch als eigenständige Arbeit erstmals öffentlich sichtbar wird. Der Künstler lies alle Arbeiten seiner letzten zwei Schaffensjahre in Originalgröße auf eine Stoffbahn drucken. Die Arbeiten wurden für den Druck vektorisiert und chronologisch nach den Inventarnummern des Werkverzeichnisses auf dem Stoff angeordnet. Die Motivauswahl erfolgte anschließend nach dem Zufallsprinzip, indem der Stoff systematisch in Rechtecke geschnitten wurde. Aus diesen Schnittteilen nähte das vietnamesische Kollektiv Hãy ở nhà Taschen. Dadurch entstanden 146 Unikate, die alle unterschiedliche Versatzstücke aus dem Werkverzeichnis von Bastian Muhr abbilden."

Alle Taschen werden am 15.09. einmalig in den zentralen Halle des Museums präsentiert und können auch während der Präsentation erworben werden. Ab dem 16.09. sind sie dann im Museumsshop oder auf Anfrage unter verwaltung.mdbk@leipzig.de erhältlich.

Eine Übersicht aller aktuell verfügbaren Exemplare ist ab 16.09. im Internet unter http://wvz.bastianmuhr.de/ zu finden.

Die Taschen werden vom Museum zum Materialkostenpreis von 49,- Euro pro Stück angeboten.Präsentation:Mittwoch, 15. September 2021, 16:00 – 20:00 Uhr

Adresse: Zentrale Halle, 1. OGMuseum der bildenden Künste Leipzig, Katharinenstraße 10, 04109 Leipzig